I agree Our site saves small pieces of text information (cookies) on your device in order to deliver better content and for statistical purposes. You can disable the usage of cookies by changing the settings of your browser. By browsing our website without changing the browser settings you grant us permission to store that information on your device.

Firmengeschichte
2019
Selbsfahrer, Scherenbühnen, Teleskopstapler und Transportkapazitäten werden ausgeweitet.
2018
Ausbau der Firmenzentrale. Einrichtung unserer neuen Webseite. Einfacher, schneller und übersichtlicher Zugriff auf alle unsere Produkte.
2018
Neue eigene Niederlassung Ulm wird am 01.10.2018 eröffnet.
2017
Umfangreiche Erweiterung des Lkw-Bühnenbereichs in der 3,5 t Klasse.
2017
Ihr Premiumanbieter. Damals und Heute. Dazwischen liegen 44 Jahre erfolgreiche Dienstleistung am Kunden auf sehr anspruchsvollem Niveau.
2016
Ausweitung um den Geschäftsbereich Großbühnen sowie dem Geschäftsfeld Teleskopstapler.
2014
Einführung von Scherenbühnen, Gelenkteleskopbühnen, Teleskopbühnen
2013
Erweiterung des Fuhrparks in 4x4 Hubarbeitsbühnen. Umzug in die neue Vermietstation Stuttgart-Wangen und Eröffnung der Vermietstation Ulm, im Herzen der Münsterstadt.
2012
Umfangreiche Erweiterung im Bereich Hubarbeitsbühnen und Spezialkranfahrzeuge.
2011
Erweiterung des Fuhrparks um 4x4 Hubarbeitsbühnen, darunter eine Wumag WT 350 auf 4x4 Fahrgestell (Mitentwicklung) sowie um weitere hochisolierte Hubarbeitsbühnen, nun bis 69000 Volt.
2010
Erweiterung um den Geschäftsbereich LKW-Kranfahrzeuge sowie um 4x4 Hubarbeitsbühnen und 3,5 t Hubarbeitsbühnen. Erweiterung der Firmenzentrale incl. eines neuen Bürogebäudes und eigener Tankstelle.
2008
1. Hubarbeitsbühne Wumag WT 450 mit Personenrettung auf MAN TGS mit Hydrostatantrieb und lenkbarer Nachlaufachse (Mitentwicklung). 1. Hubarbeitsbühne Time Versalift VT 51 mit einer Aufstellmöglichkeit von 10 Grad (Mitentwickung). 1. Hubarbeitsbühne Time Versalift im hochisolierten Bereich bis 36000 Volt.
2008
Erweiterung um eine neue Vermietstation in Stuttgart. Entwicklung von eigenen LED-Verkehrssicherungsmittel für Hubarbeitsbühnen. 1. Hubarbeitsbühne Time Versalift 3,5 t Kastenwagen ohne Abstützung mit 200 Kg Korblast.
2007
Umfangreiche Erneuerung und Erweiterung des Fuhrparks auf ca. 80 Einheiten. Durchschnittsalter des Fuhrparks liegt bei ca. 2 Jahren. Fast alle Fahrzeuge erreichen den hohen Umweltstandard Euro 4 mit Rußpartikelfilter.
2006
Erweiterung des Fuhrparks um den Bereich Transport und LKW-Kipper.
2005
1. Hubarbeitsbühne auf LKW Kastenwagen 3,5 t in Deutschland. 1. Hubarbeitsbühne auf LKW Kastenwagen mit Erdgasantrieb in Deutschland.
2004
1. Hubarbeitsbühne Time Versalift im hochisolierten Bereich bis 49000 Volt in Deutschland. Nach langjährigen Tests, Einführung der Technik, Arbeiten unter Spannung mit Hubarbeitsbühnen in Deutschland unter Mitwirkund der BG und in enger Zusammenarbeit mit der TU Dresden in dem Arbeitskreis Arbeiten unter Spannung (AuS).
2004
1. Hubarbeitsbühne Wumag WT 230 (Mitentwicklung).
2003
Erweiterung des Fuhrparks um Hubarbeitsbühnen Kastenwagen.
2002
1. Hubarbeitsbühne auf Kastenwagen der Firma Time Versalift in Deutschland. 1. Hubarbeitsbühne Bison 35 m mit vollvariabler Abstützung (Mitentwicklung). 1. Hubarbeitsbühne Bison 22 m mit 3 Punktabstützung (Mitentwicklung). Erweiterung des Fuhrparks um eine Wumag WT 440.
2001
1. Hubarbeitsbühne Wumag WT 270 auf Atego Allrad.
1998
1. Vermietung einer 35 m LKW-Bühne für Selbstfahrer. Umfangreiche Erweiterung des Mietparks, unter anderem in eine Wumag WT 350.
1997
1. Allrad Hubarbeitsbühne 19,5 m der Firma Weber auf 7,49 t Allradfahrgestell.
1997
1. Wumag Hubarbeitsbühne WT 260 mit elektrischer Steuerung. Einstieg in den isolierten Hubarbeitsbühnenbereich sowie Erweiterung um den Geschäftsbereich Langzeitvermietung.
1996
Einführung eines Hol- und Bringservices. Erweiterung um eine gebrauchte Hubarbeitsbühne WT 185, damals erworben von der Stadt Leipzig.
1994
Stolzer Fuhrpark. Die ersten 3 neuen Bühnen
1993
Kauf der ersten neuen Hubarbeitsbühnen. Damals 2 Wumag WT 250
1992
Einsatz mit einer der damals höchsten Feuerwehrdrehleiter, einer LB 30 von Magirus. Diese Leiter hatte bereits den ersten großen stehenden Korb mit 300 Kg Korblast. Aufgenommen an der ersten Versuchswindkraftanlage Baden-Württembergs auf der Schwäbischen Alb.
1991
Es gehören inzwischen ca. 5 Hubarbeitsbühnen bis 25 m Arbeitshöhe zu unserem Vermietpark. Ausrüstung sämtlicher Hubarbeitsbühnen mit den ersten mobilen Telefongeräten.
1990
Erweiterung unserer Vermietung auf Hubarbeitsbühnen. Damals waren Gelenkbühnen die häufigsten Höhenzugangstechniken
1976
Erweiterung des Mietparks auf inzwischen 9 Feuerwehrdrehleitern.
1973
So fing alles an. Vermietung von Feuerwehrdrehleitern bis 39 m Arbeitshöhe. Zu diesem Zeitpunkt und für ca. 10 Jahre die höchsten Zugangstechniken in Deutschland. Vermietung der ersten Hubarbeitsbühne Wumag WU 90, 19 m Arbeitshöhe auf Hanomag.